Der geeignete Standplatz für ein Klavier

Bitte vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. Schwarz polierte Instrumente heizen sich stark auf, Instrumente mit Holzoberflächen verändern die Farbe und bleichen unter Umständen stark aus. Ein Wintergarten ist nach unserer Meinung kein geigneter Standplatz für akustische Tasteninstrumente. Von einem Standplatz dicht an oder gar direkt vor einem Heizkörper ist ganz abzuraten.

Ein Klavier mit Konsole und guter Standfestigkeit kann ohne weiteres frei im Raum stehen. Vorsicht: Dies gilt nicht für alle Modelle. Wurde von Ihnen ein Stellplatz direkt an der Wand vorgesehen, halten Sie bitte einen Mindestabstand von 10 cm.

Für den Schutz Ihres Parkett- oder Teppichbodens erhalten Sie bei uns transparente oder braune Plexiglas-Untersetzer. Sie werden unter die Rollen Ihres Instrumentes gelegt und verteilen den Druck auf eine größere Fläche. Trotzdem bekommen Teppichböden sowie andere eher weiche Bodenbeläge im Laufe der Zeit Druckstellen, ein fest verleimtes massives Hartholz - Parkett, Steinböden oder vom Fachmann verlegte Fliesen sollten keinen Schaden nehmen. Soll Ihr Instrument sicher an einen anderen Ort gelangen, fragen Sie uns bitte um Rat.

Möchten Sie  schon mal nachmessen, welcher  Standplatz für  Ihr Klavier geeignet ist, können Sie die  Abmessungen mit der nachstehenden  Zeichnung gerne vergleichen.